Yupik E-Feather E-Fatbike

Yupik

Yupik E-Feather E-Fatbike

ehemalige UVP 2.599,00 EUR
1.790,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:33EFATHERYUPIK01
Lieferzeit: ausverkauft ausverkauft
Best-Preis-Garantie!

Dieser Artikel ist leider ausverkauft und kann nicht mehr bestellt werden.

Beschreibung Yupik E-Feather E-Fatbike:

Das Yupik E Feather, Fahrspaß und Grip ohne Ende!


"Yupik bezeichnet mehrere Gruppen der Eskimo und deren Sprachen"

Wie seine Namensgeber die Eskimos fühlt sich auch das Yupik E-Feather in rauen gefilden besonders Wohl, Schnee Schlamm und Sand alles kein Problem für den Uhreinwohner unter den E-bikes.



Das E Feather ist das E Fatbike von Yupik, es baut auf einem leichten und steifen Yupik Alurahmen und der Yupik tapered Alugabel auf.
Beschleunigt wird das Pedelec (Unterstützt bis 25km/h, kann ohne Führerschein und Versicherung gefahren werden) von einem Bafang Max Drive 250 Watt Mittelmotor der das Fatbike schlagartig auf bis zu 25 Km/h beschleunigt.
Der Vorteil eines Mittelmotors kommt gerade beim E Fatbike richtig zur Geltung, die Mischung aus feinstem Ansprechverhalten und ordentlich Drehmoment macht im technischen Gelände genauso viel Spaß wie auf schnellen Passagen.
Um auch auf langen Touren oder Geländeeinsätzen über genug Power Reserven zu verfügen haben wir dem E Feather einen 500WH Akku spendiert, mit bis zu 180Km Reichweite erweiterst du deinen Aktionsradius enorm.

Wer schnell unterwegs ist  muss auch schnell wieder zum stehen kommen, die hydraulische Shimano Bremsanlage verfügt über 180mm Bremsscheiben hinten und vorne ist gut dosierbar und kann auch kräftig zupacken wenn gefordert.

 

Was hilft der beste Motor und die stärksten Bremsen wenn die Reifen die Beschleunigungsenergie oder Bremskraft nicht übertragen können?


Wir haben das Yupik E-Feather mit 4.0 Zoll! Kenda Juggernaut Sport Reifen auf 80mm Alu Cut Out Felgen ausgestattet, diese Kombination mit mehr als 10cm breiter Auflagefläche bietet Grip und Kontrolle bei jeder Geschwindigkeit und auf wirklich jedem Untergrund.
Um auch in steilem Gelände jederzeit den richtigen Gang zu Wahl zu haben schaltest du mit einer Shimano Deore 9 Fach Schaltung die Ihre Arbeit sauber und zuverlässig verrichtet.
Die Übersetzung ermöglicht dir im größten Gang Geschwindigkeiten von bis zu 50 Km/h zu erreichen (bis 25Km/h Motor unterstützt) und im kleinsten Gang steilste Anstiege zu meistern, der Motor macht das Berge erklimmen zum Kinderspiel.

Warum ein E Fatbike?


Die Kombination aus kraftvollem Antrieb und Reifen die Grip ohne Ende und super Eigendämpfung haben bringt einfach Spaß und das auf jedem Untergrund!

Warum das Yupik E-Feather?


Das Yupik verfügt über ein super Preis Leistungsverhältniss, es ist designed in Deutschland, verfügt über den großen 500 WH Akku und bietet State of the Art Motortechnik zum Spitzenpreis!

Warum ist das Yupik so viel preiswerter als vergleichbare E Fatbikes?


Wir sind Hersteller, Importeur, Großhändler und Einzelhändler in einer Person, das spart Kosten, diesen Vorteil geben wir direkt an unsere Kunden weiter!


DAS YUPIK E-FEATHER GIBT ES IN EINER GRÖßE, ONE FITS ALL!
FÜR PERSONEN ZWISCHEN 170-190cm KÖRPERGRÖßE

Technische Daten: Yupik E-Feather E-Fatbike 
Motor Motor Bafang Maxdrive Mittelmotor 250W
Akku Akku Lithium Ionen, 500 Wh
Display Display Bafang Multi Funktionsdiplay
Gabel Gabel Yupik tapered Alugabel
Federweg Federweg -
Schaltwerk Schaltwerk Shimano Deore 9 Fach
Schalthebel Schalthebel Shimano Deore 9 Fach
Federweg Dämpfer -
Pedale Pedale Welgo Alu Plattformpedale
Zahnkranz Zahnkranz Shimano 9 Fach
Kette Kette Shimano 9 Fach Kette
Bremshebel Bremshebel Tektro hydraulische Scheibenbremse
Bremse Bremse (vorne) Tektro hydraulische Scheibenbremse 180mm
Bremse Bremse (hinten) Tektro hydraulische Scheibenbremse 180mm
Bereifung Bereifung Kenda Juggernaut Sport 26x4.0"
Felge Felgen Yupik Alu Light Cut Out Felgen, 80mm
Nabe Nabe (vorne) Modus Alu Fatbikenabe 135xQR
Nabe Nabe (hinten) Modus Alu Fatbikenabe 190xQR
Speichen Speichen Alu
Lenker Lenker Yupik Alu Riser
Griffe Griffe XLC Sport Schraubgriffe
Vorbau Vorbau Yupik Alu Stem
Vorbau Steuersatz Aheadset
Sattel Sattel Sele Royal Sport
Sattelstütze Sattelstütze Pro Max Alu Light
Rahmen Rahmen Yupik tapered oversized light Alu, E -Frame
Gewicht Fahrradgewicht 23,7 Kg
Gewicht Zul. Gesamtgewicht 120 kg
Farbe Farben Matt schwarz, Decals: gelb / hochglanz schwarz




Kundenrezensionen zu Yupik E-Feather E-Fatbike:

Durchschnitt: Bewertung 4,8 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Autor: Gast am 15.07.2018
TEXT_OF_5_STARS
Ich fahre eine Fat-Ebike-Conversion mit einem nachgerüsteten Bafang BBS Tretlagermotor, die etwa vergleichbar viel gekostet hat. Das Yupik konnte ich einmal fahren und ich muss sagen: Für ein preiswertes Rad \"von der Stange\" wirklich gut, keine Mogelpackung. Der Rahmen und die Laufräder können dem tollen Motor nicht ganz folgen, dieser spielt in der gleichen Liga wie Bosch & Co. Der Preis lässt aber Spielraum für bessere Laufräder, einen kürzeren Vorbau und knackigere Bremsen und eine Federgabel.
Autor: Gast am 18.05.2018
TEXT_OF_5_STARS
So jetzt möchte ich nach über 5000 gefahrenen Km auch mal eine Bewertung abgeben. Das Yupik schlägt sich deutlich besser als ich es mir zu dem günstigen Preis erhofft habe. Ich fahre seit über einem Jahr täglich mit dem Rad auf die Arbeit und hatte nicht einmal ein Problem, Motor und Akku funktionieren wie am ersten Tag, ich schaffe immer noch gute 100km bei Stufe 3. Im Vergleich zu meinem Bosch Trekkingrad ist der Bafang am Berg deutlich stärker und dabei sogar leiser! Ich würde das Yupik auf jeden Fall wieder kaufen.
Autor: Gast am 15.04.2018
TEXT_OF_5_STARS
Nach nun über 700 km mit zwei Fahrrädern mit diesem Antrieb bin ich immer noch begeistert! Bisher keine Probleme oder technische Defekte. Der Sommer kann kommen. Übrigens, bin Verfasser des ersten Beitrages über diesem.
Autor: Gast am 27.10.2016
TEXT_OF_5_STARS
Zum Rad selbst: 1. Inbetriebnahme. Der Akku war fast voll geladen. Ich habe den Lenker gerade gestellt und festgeschraubt. Display und Bedieneinheit festgeschraubt. Pedale angebracht (links und rechts nicht verwechseln). Habe keine eindeutige Aufschrift gefunden, passt ja normalerweise auch nicht falsch herum, zumindest nicht wenn man keine Gewalt anwendet. Reifendruck lag bei 0,5 Bar. Habe ich auf 2,1 Bar aufgepumpt, warum? Später mehr dazu. Leider war noch nicht einmal ein Inbus Schlüssel mitgeliefert worden. Hierbei sollte der Verkäufer bedenken, das nicht jeder Werkzeug zu Hause hat und täglich Fahrräder zusammenschraubt. Ebenso keine genauen Infos was den nun wie festgeschraubt werden soll. Auch keine Info wie der Bordcomputer bedient wird. Klar kann man sich diese Infos irgendwo im Internet besorgen, finde ich aber bei einem 2000 Euro Bike nicht gerade Kunden-orientiert und vielleicht verbesserungswürdig. 2. Anruf beim Verkäufer: Nach 3 mal Klingeln hatte ich einen sehr freundlichen Mitarbeiter an der Strippe der mir bereitwillig Auskunft und Hilfestellung gegeben hat. Hier in Kurzform: Lenker leider nicht in der Höhe bzw. nicht höher verstellbar als im Auslieferungszustand (als nicht Mountenbiker werde ich mir auf jedenfall einen höheren Lenker oder eine entsprechende Erhöhung kaufen.) Laut Aussage des Verkäufers ist der Luftdruck absolut abhängig vom Gelände bzw. Untergrund. Laut Empfehlung sollte ich den Reifen für die Straße ruhig auf max aufpumpen. Das heißt laut Aufschrift von 0,4 - 2,1 Bar. Es gibt ja die Unterschiedlichsten Aussagen mit welchem Druck diese Fat Reifen gefahren werden sollen. Für mich waren die 2,1 Bar auch auf der Straße sehr unkomfortabel so das ich nach senken des Luftdruckes auf 1,5 Bar erst mal für mich persönlich einen guten Kompromiss gefunden habe. Wenn man mit dem Rad im puren Gelände unterwegs ist, denke ich das man auch mit Drücken unter einem Bar gut zurecht kommt. Es kommt halt auf den Einsatzzweck, das eigene Gewicht den Rollwiederstand und damit verbundene Reichweite sowie den angestrebten Komfort beim Fahren an. Zum Reifendruck kann man deshalb wirklich keine pauschale Antwort geben. Das muss jeder für sich selbst `Erfahren` Der Sattel mag ebenso für einen Mauntenbiker oder Rennrad begeisterten groß genug oder weich genug sein. Ich bin da mit meinen 47 Jahren etwas gemütlicheres gewohnt und werde den Sattel früher oder später ebenso austauschen, vermutlich direkt in Verbindung mit einer gefederten Sattelstütze. Ich werde Berichten :-) Nun zum für mich absoluten Highlight, dem Motor und der Steuerelektronik! Die Unterstützung bzw. das einsetzen der Unterstützung ist sehr sanft und angenehm und trotzdem auf der stärksten Stufe mit 80 Nm sehr kräftig. Schaut euch mal die Mitbewerber und deren Power in Nm an. Des weiteren ist der Motor fast unhörbar. Lediglich in sehr steilen Bergauf Passagen (in denen man ohne Motorunterstüzung nicht mehr voran kommt) ist ein leises hell klingendes surren zu hören, aber wirklich sehr leise. Auch wenn man die 25km/h überschritten hat fällt die Leistung nicht schlagartig ab sondern wird langsam an die Beine des Fahrers \'übergeben\', was ich als sehr angenehm fand. Selbst wenn man den Motor während der Fahrt ausschaltet muss man diesen nicht mit-bewegen. Er befindet sich quasi im Leerlauf oder wie ausgekuppelt. Ich kann mir vorstellen das man auch ohne Motor bzw. Akku locker noch ein paar Kilometer zurücklegen kann. Man wird natürlich schnell verwöhnt wenn man einmal mit solch einer Unterstützung gefahren ist :-) Ich bin jetzt 220 Kilometer mit dem Rad gefahren und bin aber schon 8 mal bei uns im Dorf (bei jedem Ampelhalt) von anderen Fahrradfahrern bzw. Fußgängern gefragt worden was ich mir da für ein Monster gekauft habe ^^ Wenn Ihr Euch nicht scheut aufzufallen sowie Lust hab auf allen erdenklichen Untergründen zu fahren kauft euch das Teil! Gerne werde ich hier meinen Erfahrungsbericht mit weiteren gefahrenen Kilometern ergänzen. So, nun muss ich raus.. Mein Fat- Bike ruft nach mir :-)

Schreiben Sie eine Rezension über Yupik E-Feather E-Fatbike: Ihre Meinung


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:


Tubus Fat Gepäckträger (2016)
Tubus Fat Gepäckträger (2016)
  • Für 190/197 Hinterbauten
  • Bis zu 40Kg belastbar

SKS Fatboard Schutzblech (2016)
SKS Fatboard Schutzblech (2016)
  • Das ultimative Radschutz-Set für Fat Bikes
  • SKS Quick-Release-System 
  • Gewicht: 353 g


Yupik E-Feather E-Fatbike Yupik E-Feather E-Fatbike Yupik E-Feather E-Fatbike Yupik E-Feather E-Fatbike