Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen

Vee Tire

Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen
-20%


ehemalige UVP 97,47 EUR
77,97 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr.:33VEE16BULL
Menge:


Beschreibung Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen:

Der Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen macht seinem Namen alle Ehre, mit einer Breite von 4.7 Zoll walzt über jeden Untergrund.
Seine Auflagefläche alleine bietet schon eine hervorragende Grundlage für gute Gripwerte, Vee Tire stattet  den Bulldozer trotzdem mit seiner griffigen Sillica Gummimischung aus.
Es gibt den Bulldozer in einer Schwarzen und einer weißen (pure Silica) Version.
Wenn du auf der Suche nach einem leicht laufenden Reifen mit gutem Gewicht und bestem Grip suchst bist beim Bulldozer genau richtig.
Die Vee Tire Bulldozer Reifen verfügen über eine 120 TPI Karkasse und wiegen nur 1350 Gramm.

Vee Tire ist ein Fatbike Reifenhersteller erster Stunde, nur wenige Hersteller verfügen über die Jahrelange Erfahrung und Forschung im Fatbikebereich.
Die Verbindung von Pannensicherheit, Top Gripeigenschaften und geringem Gewicht machen die Veetirereifen zu einer guten Wahl.


Kundenrezensionen zu Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen:

Durchschnitt: Bewertung 4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Autor: Gast am 09.10.2019
TEXT_OF_5_STARS
Hallo, bei mir hat sich der Bulldozer in 4,25\" (tubeless) nach knapp 1.500 km mit einem mächtigen Knall von der Hinterradfelge meines Haibike Fatsix 6.0 verabschiedet. ..der Reifenwulst war gebrochen, der Reifen somit Müll. Nun will ich dem Reifen nicht die alleinige Schuld geben, ich bewege mich incl. Ausrüstung eher an der oberen Gewichtsgrenze und fahre nicht gerade zimperlich, am Tag zuvor ging es über ehemaliges Militärgelände mit ein paar fiesen Betonkanten... Vorne tut der Reifen seit bald 2.000 km unbeeindruckt seinen Dienst, das Profil ist etwas runder geworden aber keinesfalls auch nur ansatzweise abgefahren (weiße Ausführung, 90% Gelände). Die bei Fat-bike.de beschriebenen negativen Aspekte kann ich auf Asphalt bestätigen, im Gelände ist davon sogut wie nichts zu bemerken (habe als Vergleich allerdings nur JJ4.0). Fahre den Reifen übrigens entgegen der angegebenen Laufrichtung, funktioniert super. Mittlerweile habe ich den Bulldozer wieder geordert, das sagt wohl alles....
Autor: Gast am 09.10.2019
TEXT_OF_5_STARS
Hallo, bei mir hat sich der Bulldozer in 4,25\" (tubeless) nach knapp 1.500 km mit einem mächtigen Knall von der Hinterradfelge meines Haibike Fatsix 6.0 verabschiedet. ..der Reifenwulst war gebrochen, der Reifen somit Müll. Nun will ich dem Reifen nicht die alleinige Schuld geben, ich bewege mich incl. Ausrüstung eher an der oberen Gewichtsgrenze und fahre nicht gerade zimperlich, am Tag zuvor ging es über ehemaliges Militärgelände mit ein paar fiesen Betonkanten... Vorne tut der Reifen seit bald 2.000 km unbeeindruckt seinen Dienst, das Profil ist etwas runder geworden aber keinesfalls auch nur ansatzweise abgefahren (weiße Ausführung, 90% Gelände). Die bei Fat-bike.de beschriebenen negativen Aspekte kann ich auf Asphalt bestätigen, im Gelände ist davon sogut wie nichts zu bemerken (habe als Vergleich allerdings nur JJ4.0). Fahre den Reifen übrigens entgegen der angegebenen Laufrichtung, funktioniert super. Mittlerweile habe ich den Bulldozer wieder geordert, das sagt wohl alles....
Autor:Gerrit Packhäuser am 30.08.2019
TEXT_OF_5_STARS
Fahre den Bulldozer 26x4,7 pure silica in weiß tubless seit ca. 900km als Hinterreifen. Sehr guter Vortrieb auf allen Untergründen und bei allen Bedingungen, Grip ist immer da! Der Verschleiß wird langsam an runden Stollenkanten sichtbar, bewegt wurde er überwiegend auf Trails und im Park. Als Vorderreifen ist er allerdings überhaupt nicht tauglich, starkes Selfsteering, erst ab über 1,0bar hört das auf, wobei dann Grip und Dämpfung quasi nicht mehr vorhanden sind... Ich würde mir den Reifen für das HR wieder kaufen. Gruß, Gerrit
Autor:Michael Blümel am 08.01.2017
TEXT_OF_5_STARS
Bike: Specialized Fatboy SE - Serie Ground Control in 4.6 Top Reifen! Hab den Bulldozer in 4.7. in weiß jetzt seit ca. 100km hinten drauf. Bisher überwiegend im Schnee, auf hartgefrorenem Boden und Nässe gefahren. Vorwiegend Trails. Bin bisher mehr als zufrieden. Der Bulldozer verzahnt sich mit Boden und Hindernissen sehr gut ohne auch Komfort zu verzichten. Einzig die Abgrenzung von der schwarzen und weißen Flanke ist an einigen Stellen etwas unsauber gearbeitet. Ist aber nicht mehr als ein Schönheitsfehler. Ich werde Ihn wieder kaufen.

Schreiben Sie eine Rezension über Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen: Ihre Meinung



Ähnliche Artikel:

Sie können E-Bikes und Pedelecs auch über unseren Leasing-Partner JobRad leasen.
Wenn Sie sich für Leasing per JobRad entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie das gewünschte Rad in den Warenkorb
  2. Klicken Sie im Warenkorb auf den Link "Leasinganfrage mit JobRad"
  3. Füllen Sie das Formular aus
  4. Fertig! Unser Partner JobRad nimmt Ihre Anfrage entgegen und meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen
Weitere Informationen zum Thema Leasing und JobRad
Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen Vee Tire Bulldozer Fatbikereifen